Dr. Bernhard Debong

Jahrgang 1957
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg i. Br. und Lausanne/CH.

Danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeits- und Sozialversicherungsrecht der Universität Freiburg, Promotion mit einer Dissertation über die EG-Richtlinie zur Wahrung der Arbeitnehmeransprüche beim Betriebsübergang. Mitglied der Kanzlei für ArztRecht seit 1987.

Dr. Bernhard Debong ist Mitglied der Ständigen Kommission Urologische Probleme aus forensischer Sicht der Deutschen Gesellschaft für Urologie, der Ethikkommission der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Mitglied beim Deutschen Arbeitsgerichtsverband, juristischer Schriftleiter der Zeitschrift ArztRecht und Autor zahlreicher arztrechtlicher Buch- und Zeitschriftenbeiträge.

Dr. Bernhard Debong ist Vorsitzender des Gemeinsamen Prüfungsausschusses der Rechtsanwaltskammern Freiburg, Karlsruhe und Tübingen für das Fachgebiet \"Medizinrecht\" und Dozent in der Aus- und Fortbildung zum Fachanwalt für Medizinrecht.

E-Mail an Dr. Debong: debong {at} arztrecht.org

Auswahl der Veröffentlichungen von Dr. Debong

Kanzlei für ArztRecht | Telefon 0721/ 45 388-0 | Fax -77