Verzeichnis der Hefte 2005


Inhaltsverzeichnis Heft 12/2005
Titelthema: Brandaktuell
1. Tarifrecht an öffentlichen Krankenhäusern von Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bruns
2. Vergütungsstrukturen in neuen Chefarztdienstverträgen von Rechtsanwalt Dr. Manfred Andreas


Inhaltsverzeichnis Heft 11/2005
Titelthema: 40 Jahre ArztRecht
Vor genau 40 Jahren im November 1965 erschien die Erstausgabe dieser Zeitschrift. Wir blicken zurück auf 40 Jahre stets aktuelle, kompetente und verständliche Informationen zu allen Fragen des Arztrechts.


Inhaltsverzeichnis Heft 10/2005
Titelthema: Klarheit bei der Umsatzsteuerpflicht ärztlicher Leistungen
schafft der Beitrag der Steuerexperten Dr. Jörg Schade und Detlef Gleitze in diesem Heft.


Inhaltsverzeichnis Heft 09/2005
Titelthema: Das Zielleistungsprinzip
der GOÄ ist ein kontrovers diskutiertes Thema. Chefarzt Dr. med. Gerd Sandvoß erläutert anhand von Beispielen unter Berücksichtigung der BGH-Rechtsprechung, welche Gebührenziffern abrechenbar sind.


Inhaltsverzeichnis Heft 08/2005
Titelthema: Zeugnisse

spielen im Berufsleben eine bedeutende Rolle für die Karriere des Beurteilten. Rechtsanwalt Dr. Bernhard Debong erläutert die Besonderheiten bei der Ausstellung von Arbeits- sowie Weiterbildungszeugnissen und gibt Formulierungshilfen.


Inhaltsverzeichnis Heft 07/2005
Titelthema: Ambulantes Operieren

wirft nach wie vor eine Reihe von juristischen Problemen auf. Prof. Dr. Gerhard H. Schlund erläutert die Anforderungen an den Arzt, insbesondere die Sorgfaltspflichten, die Pflichten zur Risikoaufklärung und die wirtschaftliche Hinweispflicht.


Inhaltsverzeichnis Heft 06/2005
Titelthema: Medizinische Versorgungszentren
werden zunehmend auch von Krankenhäusern betrieben. Rechtsanwalt Dr. Manfred Andreas beschreibt die rechtlichen Voraussetzungen für Gründung und Betrieb eines MVZ. Er erläutert anschließend die Auswirkungen auf das Chefarztdienstverhältnis.


Inhaltsverzeichnis Heft 05/2005
Titelthema: Die Überwachungspflicht

nach der Behandlung sedierter Patienten wurde im Urteil des Bundesgerichtshofs vom 8.4.2003 verschärft. Prof. Dr. med. Schulte-Sasse und Dr. jur. Debong machen pragmatische Vorschläge für die Umsetzung des BGH-Urteils.


Inhaltsverzeichnis Heft 04/2005
Titelthema: Die Rationierung
von Gesundheitsleistungen findet bereits in vielfältiger Form statt. Prof. Dr. Bernd von Maydell erörtert auf der Grundlage eines internationalen Vergleichs die Kriterien für Rationierungsentscheidungen. Das "Grundrecht auf Gesundheit" schützt nur den Kernbestand einer Gesundheitsversorgung.


Inhaltsverzeichnis Heft 03/2005
Titelthema: Altersgrenzen
fúr Chefärzte dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen vereinbart werden. Univ.-Prof. Dr. Winfried Boecken erläutert, warum eine Befristung auf das 62. Lebensjahr im Regelfall unwirksam ist. Er gibt einen Ausblick auf das ab dem 1.1.2006 zu beachtende Europarecht.


Inhaltsverzeichnis Heft 02/2005
Titelthema: Die Abgrenzung stationärer und ambulanter Leistungen
prägt die Abrechnung mit den Krankenkassen. Das Bundessozialgericht stellt in seinem Urteil vom 4.3.2004 Kriterien auf, die eine Abgrenzung zwischen stationären und ambulanten Leistungen erlauben.


Inhaltsverzeichnis Heft 01/2005
Titelthema: Veränderungsmanagement -Tipps für den Chefarzt-

In den Krankenhäusern führt die Abrechnung nach DRGs zu spürbaren Veränderungen.
Rechtsanwalt Dr. Manfred Andreas zeigt die Möglichkeiten und Grenzen des Trägers bei der Änderung der Chefarztverträge auf.

Kanzlei für ArztRecht | Telefon 0721/ 45 388-0 | Fax -77